Datenschutzerklärung

Die Sei­ten www.modul-berlin.de sind ein Ange­bot des Modul e.V. — För­der­ver­ein Moder­nes Leh­ren und Ler­nen in Schu­le, Aus- und Wei­ter­bil­dung, dienst­an­säs­sig Grün­ta­ler Str. 62, 13359 Ber­lin und ent­hält Tele­me­di­en im Sin­ne von § 1 Abs.1 Tele­me­di­en­ge­setz. Wir neh­men Daten­schutz sehr ernst. Daher ach­ten wir streng dar­auf, dass wir im Umgang mit per­sön­li­chen Daten stets ent­spre­chend den gesetz­li­chen Vor­schrif­ten gemäß den Bestim­mun­gen der EU-Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO) und den Bestim­mun­gen des Bun­des­da­ten­schutz­ge­set­zes (BDSG) sowie wei­te­rer Vor­schrif­ten im Ein­klang ste­hen.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie kön­nen unse­re Sei­te besu­chen, ohne Anga­ben zu Ihrer Per­son zu machen. Wir spei­chern ledig­lich Zugriffs­da­ten ohne Per­so­nen­be­zug wie z.B. den Namen Ihres Inter­net Ser­vice Pro­vi­ders, die Sei­te, von der aus Sie uns besu­chen, den Namen der ange­for­der­ten Datei, anony­mi­sier­te IP-Adres­se, Datum und Uhr­zeit oder die über­tra­ge­ne Daten­men­ge. Die­se Daten wer­den aus­schließ­lich zur Ver­bes­se­rung unse­res Ange­bo­tes aus­ge­wer­tet und erlau­ben kei­nen Rück­schluss auf Ihre Per­son.

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wer­den nur durch die Über­sen­dung eines Kon­takt­for­mu­lars erho­ben, wenn Sie uns dies frei­wil­lig mit­tei­len. Wir ver­wen­den die von Ihnen mit­ge­teil­ten Daten ohne Ihre geson­der­te Ein­wil­li­gung aus­schließ­lich zur Erfül­lung und Abwick­lung Ihrer Anfra­ge.

Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Wei­ter­ga­be Ihrer Daten erfolgt nur nach Ihrer per­sön­li­chen Bestä­ti­gung und nur soweit es im Rah­men der Auf­trags­er­fül­lung not­wen­dig ist. Eine Wei­ter­ga­be an sons­ti­ge Drit­te erfolgt nicht.

Werden Ihre Daten in ein Drittland übermittelt?

Wir über­mit­teln kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten an Drit­te außer­halb des Gel­tungs­be­rei­ches der euro­päi­schen DSGVO.

Kontaktformular

Wir erhe­ben Ihre Daten zum Zweck der Durch­füh­rung Ihrer Kon­takt­an­fra­ge. Die Daten­ver­ar­bei­tung beruht auf Arti­kel 6 Abs. 1 f) DSGVO. Unser berech­tig­tes Inter­es­se ist, Ihre Anfra­ge zu beant­wor­ten. Eine Wei­ter­ga­be der Daten an Drit­te fin­det nicht statt. Die Daten wer­den gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Ver­ar­bei­tung nicht mehr erfor­der­lich sind. Sie haben das Recht, der Ver­wen­dung Ihrer Daten zum Zweck der Kon­takt­auf­nah­me jeder­zeit zu wider­spre­chen.

Registrierung im geschlossenem Bereich

Mit­glie­der des Modul e. V. haben die Mög­lich­keit, sich in einen geschlos­se­nen Bereich mit ihrer Benut­zer­ken­nung und dem Kenn­wort ein­zu­log­gen. In der Regel han­delt es sich dabei um Unter­neh­mens­da­ten ohne Per­so­nen­be­zug. Soweit Sie bei uns hier­für eine per­so­nen­be­zo­ge­ne E-Mail-Adres­se hin­ter­legt haben, wer­den wir die­se als Benut­zer­na­men für den Log­in anle­gen, um Ihnen unse­ren Ser­vice anbie­ten zu kön­nen. Wir erhe­ben Ihre Daten zum Zweck der Durch­füh­rung Ihrer Anmel­dung für den Mit­glie­der­be­reich von www.modul-berlin.de. Die Daten­ver­ar­bei­tung beruht auf Arti­kel 6 Abs. 1 f) DSGVO. Wir ver­fol­gen das Inter­es­se, sicher­zu­stel­len, dass nur Mit­glie­der Zugriff auf den Mit­glie­dern vor­be­hal­te­nen Infor­ma­tio­nen erhal­ten. Eine Wei­ter­ga­be der Daten an Drit­te fin­det nicht statt. Die Daten wer­den gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Ver­ar­bei­tung nicht mehr erfor­der­lich sind. Sie haben das Recht, der Ver­wen­dung Ihrer Daten zum Zweck der Regis­trie­rung jeder­zeit zu wider­spre­chen.

Verwendung von Cookies

Auf ver­schie­de­nen Sei­ten ver­wen­den wir Coo­kies, um den Besuch unse­rer Web­sei­te attrak­tiv zu gestal­ten und die Nut­zung bestimm­ter Funk­tio­nen zu ermög­li­chen. Hier­bei han­delt es sich um klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ihrem Rech­ner abge­legt wer­den. Die meis­ten der von uns ver­wen­de­ten Coo­kies wer­den nach Ende der Brow­ser-Sit­zung wie­der von Ihrer Fest­plat­te gelöscht (sog. Sit­zungs-Coo­kies). Ande­re Coo­kies ver­blei­ben auf Ihrem Rech­ner und ermög­li­chen uns, Ihren Rech­ner bei Ihrem nächs­ten Besuch wie­der zu erken­nen (sog. dau­er­haf­te Coo­kies). Sie haben die Mög­lich­keit, die Spei­che­rung des Coo­kies auf Ihrem Gerät zu ver­hin­dern, indem Sie in Ihrem Brow­ser ent­spre­chen­de Ein­stel­lun­gen vor­neh­men. Es ist nicht gewähr­leis­tet, dass Sie auf alle Funk­tio­nen die­ser Web­sei­te ohne Ein­schrän­kun­gen zugrei­fen kön­nen, wenn Ihr Brow­ser kei­ne Coo­kies zulässt.

SSL-Verschlüsselung

Modul e. V. hat für die­se Web­sei­te eine SSL-Ver­schlüs­se­lung hin­ter­legt. Die­se ist erkenn­bar am Kür­zel „https“ in der Brow­ser- Adress­zei­le. Die Ver­wen­dung eines sol­chen Sicher­heits­zer­ti­fi­kats stellt eine geeig­ne­te tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­me dar, um ein ange­mes­se­nes Schutz­ni­veau im Sin­ne der DSGVO zu gewähr­leis­ten.

YouTube

Wir nut­zen für die Ein­bin­dung von Vide­os den Anbie­ter You­Tube. You­Tube wird betrie­ben von You­Tube LLC mit Haupt­ge­schäfts­sitz in 901 Cher­ry Ave­nue, San Bru­no, CA 94066, USA. You­Tube wird ver­tre­ten durch Goog­le Inc. mit Sitz in 1600 Amphi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA.
Wenn Sie die mit einem sol­chen Plugin ver­se­he­nen Inter­net­sei­ten unse­rer Inter­net­prä­senz auf­ru­fen, wird eine Ver­bin­dung zu den You­Tube-Ser­vern her­ge­stellt und dabei das Plugin dar­ge­stellt. Hier­durch wird an den You­Tube-Ser­ver über­mit­telt, wel­che unse­rer Inter­net­sei­ten Sie besucht haben. Die Wei­ter­ga­be der Daten an You­Tube beruht auf der Ein­wil­li­gung, die Sie Goog­le bei Anmel­dung Ihres Accounts gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO erteilt haben.
Sind Sie dabei als Mit­glied bei You­Tube ein­ge­loggt, ord­net You­Tube die­se Infor­ma­ti­on Ihrem per­sön­li­chen Benut­zer­kon­to zu. Bei Nut­zung des Plugins wie z. B. Ankli­cken des Start-But­tons eines Vide­os wird die­se Infor­ma­ti­on eben­falls Ihrem Benut­zer­kon­to zuge­ord­net. Sie kön­nen die­se Zuord­nung ver­hin­dern, indem Sie sich vor der Nut­zung unse­rer Inter­net­sei­te aus ihrem You­Tube-Benut­zer­kon­to sowie ande­ren Benut­zer­kon­ten der Fir­men You­Tube LLC und Goog­le Inc. abmel­den und die ent­spre­chen­den Coo­kies der Fir­men löschen.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Daten­ver­ar­bei­tung und Hin­wei­se zum Daten­schutz durch You­Tube (Goog­le) fin­den Sie hier. https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Datensicherheit

Wir sichern unse­re Web­sei­te und sons­ti­gen Sys­te­me durch tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men gegen Ver­lust, Zer­stö­rung, Zugriff, Ver­än­de­rung oder Ver­brei­tung Ihrer Daten durch unbe­fug­te Per­so­nen. Der Zugang zu Ihrem Kun­den­kon­to ist nur nach Ein­ga­be Ihres per­sön­li­chen Pass­wor­tes mög­lich. Sie soll­ten Ihre Zugangs­in­for­ma­tio­nen stets ver­trau­lich behan­deln und das Brow­ser­fens­ter schlie­ßen, wenn Sie die Kom­mu­ni­ka­ti­on mit uns been­det haben, ins­be­son­de­re wenn Sie den Com­pu­ter gemein­sam mit ande­ren nut­zen.

Ihre Rechte

Sie sind berech­tigt, Aus­kunft der bei uns über Sie gespei­cher­ten Daten zu bean­tra­gen sowie bei Unrich­tig­keit der Daten die Berich­ti­gung oder bei unzu­läs­si­ger Daten­spei­che­rung die Löschung der Daten zu for­dern.
Soweit Daten für abrech­nungs­tech­ni­sche und buch­hal­te­ri­sche Zwe­cke genutzt wer­den, sind sie von einer Kün­di­gung bzw. Löschung nicht berührt. Ihnen steht des Wei­te­ren ein Beschwer­de­recht bei der Auf­sichts­be­hör­de zu.

Ber­li­ner Beauf­trag­te für Daten­schutz und Infor­ma­ti­ons­frei­heit
Fried­rich­str. 219
10969 Ber­lin

Ansprechpartner für Datenschutz

Wir küm­mern uns um die Ein­hal­tung der Daten­schutz­be­stim­mun­gen in allen Berei­chen. Wenn Sie Fra­gen haben, kön­nen Sie sich auch direkt an uns wen­den. Schrei­ben Sie an:
Modul e. V:

z.Hd. Daten­schutz­be­auf­trag­te
Kat­rin Thier­feld
Grün­ta­ler Str. 62
13359 Ber­lin

Sie kön­nen unse­ren Daten­schutz­be­auf­trag­ten unter datenschutz@modul-berlin.de errei­chen.